Tierkennzeichnung

Seit 9. Juli 2005 gilt die neue Tierkennzeichnungsverordnung.

Neue Ohrmarken vom Schafzuchtverband

Seit 9. Juli 2005 gilt die neue Tierkennzeichnungsverordnung. Alle ab diesem Datum geborenen Schafe und Ziegen sind mit den neuen Ohrmarken zu kennzeichnen. Entweder vor Verlassen des Geburtsbetriebes oder spätestens innerhalb von 6 Monaten ab der Geburt.

Die neuen Ohrmarken für Schafe und Ziegen sind vom Tierhalter beim Steirischen Schafzuchtverband zu beziehen. Alle neuen Formulare (Ohrmarkenbestellung, Bestandsregisterblätter, Lieferscheine) sind über den Steirischen Schafzuchtverband oder über die Bezirksbauernkammer erhältlich.

Nähere Informationen unter www.schafe-stmk.at oder www.lk-stmk.at. Tiere die vor dem 09.07.2005 geboren sind und bereits gekennzeichnet sind, behalten die alten Ohrmarken.