Gemeindestraßen

Die Gemeinde ist Verwalter aller öffentlichen Verkehrsflächen und damit auch für die Erhaltung der Gemeindestraßen zuständig.

Straßennetz und Erhaltung

Darunter fallen im Gemeindegebiet von Ramsau am Dachstein ca. 80 km Gemeindestraßen zuzüglich der Gehsteige in Ramsau-Ort, in Ramsau-Kulm und entlang der Landesstraßen.

Ging es vor 30 oder mehr Jahren des öfteren hauptsächlich um die Staubfreimachung durch teilweise Asphaltierung der Straßen ohne auf die Qualität des Unterbaues zu achten hat man bei den in den letzten 10 bis 15 Jahren umgesetzten Wegbauprogrammen wieder auf die Sanierung des gesamten Straßenkörpers (Unterbau und Oberflächenentwässerung) Wert gelegt.

Der jährliche Aufwand für die Instandsetzung und Erhaltung des Gemeindestraßennetzes inklusive allfälliger Erneuerungen beträgt rund 200.000,-- Euro.

Straßen und Wege können Sie ebenfalls online über das Geographische Informationssystem ("GIS") des Landes Steiermark abfragen - zur Abfrage gelangen Sie hier...